Trostworte

Manchmal fehlen uns Worte
wenn uns oder anderen Schweres widerfährt
wenn uns die Traurigkeit übermannt
Manchmal fehlen uns Worte 
wenn wir enttäuscht sind
wenn unser Leben aus den Fugen gerät.
Manchmal fehlen uns die Worte, die uns wieder aufrichten, 
die uns Kraft geben um  nach vorne zu schauen.
Manchmal brauchen wir Worte die uns helfen, den heutigen Tag zu bestehen.

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben wir hier für jeden Tag Trostworte eingestellt, die sich bei Menschen in solchen Zeiten schon bewährt haben.

Auch zukünftig können gerne neue Trostworte hinzukommen, werden aber nicht mehr wie bisher einem bestimmten Tag zugeordnet sein.

Falls auch Sie ein „Trostwort“ kennen, das Ihnen in Ihrem Leben in schwieriger Zeit oder in Trauerzeiten geholfen hat, so lassen Sie es uns wissen.
Schicken Sie ihre Trostworte an ernst-albrecht.schmidt@ekir.de
Vielleicht erscheint es in den kommenden Tagen an dieser Stelle.

Seien Sie behütet!

Alle Trostworte finden Sie hier.