3G - Regel für unsere Gottesdienste

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Gottesdiensten ist, dass Sie geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind.
Die Einhaltung dieser 3G-Regel werden wir am Kircheneingang überprüfen, bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit.
Ausgenommen von der 3G-Regel sind Kinder bis zum Ende der Schulpflicht.

Bei Krankheitssymptomen darf nicht am Gottesdienst teilgenommen werden.

Die Hände müssen beim Eintritt in das Kirchengebäude desinfiziert werden.

Es ist eine medizinische Maske oder mit dem FFP2 - Standard vergleichbare Maske zu tragen.

Der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten. Innerhalb von Familien und gemeinsamen Haushalten kann auf den Abstand verzichtet werden.

Stand: 23. November 2021