2. Duisburger Motorradgottesdienst am 26. April wird verlegt

Das genaue Datum ist in Anbetracht der aktuellen Situation jetzt noch offen - aber der Gottesdienst soll möglichst nicht ausfallen!!

Zum geplanten Gottesdienst in der Versöhnungskirche, Lauenburger Allee in Duisburg Großenbaum sind alle Menschen eingeladen, die sich für Motorräder und Motorroller interessieren. Natürlich sind auch die eingeladen, die kein Motorrad besitzen, unabhängig von der Konfession.

 „Jeder und jede ist willkommen“, sagt Pfarrer Ernst Schmidt, der selbst seit über 35 Jahren begeisterter Motorradfahrer ist. Die Motorräder parken auf dem Parkplatz und an der Straße direkt vor der Kirche.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird zu einem zünftigen Essen aus dem großen Pott, Softdrinks, Kaffee und Kuchen eingeladen.

Außerdem besteht die Möglichkeit in Gruppen von 6-8 Motorradfahrern gemeinsam eine kleine Tour zu fahren. „Wir planen eine Tour ins Bergische Land, die uns wahrscheinlich nach Egen führen wird“ erzählt Werner aus dem Organisationsteam, der die Route ausarbeitet.

Es wird also wieder schön. Gefeiert wird bei jedem Wetter. Wir hoffen natürlich auf Sonne!

In den nächsten Wochen werdet Ihr hier weiter auf dem Laufenden (Fahrenden) gehalten….

Impressionen vom 1. ersten Motorradgottesdienst im vergangenen Jahr finden Sie hier  Motorrad-Gottesdienst am 5.5.2019

Nach dem großen Erfolg vom vergangenen Jahr wollen wir auch in diesem Jahr einen Motorradgottesdienst feiern.