Kirche mit Kindern

Minikirche

Am 1. Dienstag im Monat um 9.00 Uhr öffnen sich die Türen der Versöhnungskirche zur Minikirche für Kinder von ungefähr 2-6 Jahren und deren Familien. An diesem Gottesdienst nehmen auch die Kinder der Kindertageseinrichtung Lauenburger Allee teil. Einfache, schöne Lieder und Gebete zeichnen den Gottesdienst aus. Mit spielerischen Elementen werden den Kindern meist biblische Geschichten in Kind gerechter Form nahe gebracht. Dadurch werden sie im Leben und Glauben gestärkt. Der Gottesdienst dauert etwa 20-25 Minuten.
Die nächsten Minikirchen feiern wir am 12. März, 9. April, 7. Mai und 4. Juni 2019, jeweils um 9.00 Uhr in der Versöhnungskirche in Großenbaum. 

Kindermorgen

Herzliche Einladung zum Kindermorgen für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Der Kindermorgen beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück um 9.30 Uhr im Gemeindehaus Lauenburger Allee. Anschließend wird gesungen, gebastelt, gespielt, Geschichten von Gott erzählt und vieles mehr. Ein junges Team von Ehrenamtlichen bereitet den Kindermorgen vor.

Für das Frühstück erbitten wir einen Kostenbeitrag von 1 €. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Der nächste Kindermorgen findet am Samstag, dem 16. März 2019 statt statt.

"Lügen haben kurze Beine"

Ausrede, Schwindel, Flunkern, Notlüge, Unwahrheit – der Übergang von der Wahrheit zur Lüge ist fließend. Im Kindermorgen wollen wir uns dem großen Thema „Lügen“ annähern. Es wird sicherlich keine Tipps zum Lügen geben, aber doch Hinweise, wie wir vertrauensvoller miteinander umgehen können und wie wir bei anderen erkennen, dass sie nicht wahrhaft sprechen.

Mach doch mit beim Kindermorgen – das ist viel besser, als alleine rumhocken!

Gottesdienst für Jung und Alt

Ein neues Gottesdienstformat hat die Evangelische Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm für jeden 2. Sonntag im Monat entwickelt.  Dabei werden neue und alte Lieder gesungen. 

Es kann durchaus sein, dass im Gottesdienst eine kleine gemeinsame Aktion stattfindet oder wir auf andere Weise in Bewegung kommen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Kinder zu taufen.

Mit dem „Gottesdienst für Jung und Alt“ sprechen wir nicht nur, aber doch besonders Familien an, die gerne fröhliche, manchmal auch nachdenklich machende Gottesdienste mit einem besonders verständlichen Ablauf feiern möchten.

Der nächste Termin: 10. März 2019

"Merk-würdige Gerechtigkeit"

Im nächten Gottesdienst für Jung und Alt geht es um eine Geschichte die von einer merk-würdigen Gerechtigkeit Gottes erzählt. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie im Gottesdienst. Es werden mehrere Kinder in dem Gottesdienst getauft.

Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Versöhnungskirche, Lauenburger Allee. Kommen Sie doch einfach vorbei und feiern Sie mit! 

 

Weitere Informationen bei Pfarrer Ernst Schmidt, Tel. 3903597.

Kirche mit Kindern

Minikirche

Am 1. Dienstag im Monat um 9.00 Uhr öffnen sich die Türen der Versöhnungskirche zur Minikirche für Kinder von ungefähr 2-6 Jahren und deren Familien. An diesem Gottesdienst nehmen auch die Kinder der Kindertageseinrichtung Lauenburger Allee teil. Einfache, schöne Lieder und Gebete zeichnen den Gottesdienst aus. Mit spielerischen Elementen werden den Kindern meist biblische Geschichten in Kind gerechter Form nahe gebracht. Dadurch werden sie im Leben und Glauben gestärkt. Der Gottesdienst dauert etwa 20-25 Minuten.
Die nächsten Minikirchen feiern wir am 12. März, 9. April, 7. Mai und 4. Juni 2019, jeweils um 9.00 Uhr in der Versöhnungskirche in Großenbaum. 

Kindermorgen

Herzliche Einladung zum Kindermorgen für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Der Kindermorgen beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück um 9.30 Uhr im Gemeindehaus Lauenburger Allee. Anschließend wird gesungen, gebastelt, gespielt, Geschichten von Gott erzählt und vieles mehr. Ein junges Team von Ehrenamtlichen bereitet den Kindermorgen vor.

Für das Frühstück erbitten wir einen Kostenbeitrag von 1 €. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Der nächste Kindermorgen findet am Samstag, dem 16. März 2019 statt statt.

"Lügen haben kurze Beine"

Ausrede, Schwindel, Flunkern, Notlüge, Unwahrheit – der Übergang von der Wahrheit zur Lüge ist fließend. Im Kindermorgen wollen wir uns dem großen Thema „Lügen“ annähern. Es wird sicherlich keine Tipps zum Lügen geben, aber doch Hinweise, wie wir vertrauensvoller miteinander umgehen können und wie wir bei anderen erkennen, dass sie nicht wahrhaft sprechen.

Mach doch mit beim Kindermorgen – das ist viel besser, als alleine rumhocken!

Gottesdienst für Jung und Alt

Ein neues Gottesdienstformat hat die Evangelische Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm für jeden 2. Sonntag im Monat entwickelt.  Dabei werden neue und alte Lieder gesungen. 

Es kann durchaus sein, dass im Gottesdienst eine kleine gemeinsame Aktion stattfindet oder wir auf andere Weise in Bewegung kommen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Kinder zu taufen.

Mit dem „Gottesdienst für Jung und Alt“ sprechen wir nicht nur, aber doch besonders Familien an, die gerne fröhliche, manchmal auch nachdenklich machende Gottesdienste mit einem besonders verständlichen Ablauf feiern möchten.

Der nächste Termin: 10. März 2019

"Merk-würdige Gerechtigkeit"

Im nächten Gottesdienst für Jung und Alt geht es um eine Geschichte die von einer merk-würdigen Gerechtigkeit Gottes erzählt. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie im Gottesdienst. Es werden mehrere Kinder in dem Gottesdienst getauft.

Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Versöhnungskirche, Lauenburger Allee. Kommen Sie doch einfach vorbei und feiern Sie mit! 

 

Weitere Informationen bei Pfarrer Ernst Schmidt, Tel. 3903597.

loading