Album 2019

 

Weltgebetstag 2019 - Nachlese
05.03.2019 - 20:43

In diesem Jahr fand der Gottesdienst zum ökumenischen Weltgebetstag in der St. Hubertuskirche in Rahm statt. Die schönenTexte und Lieder zum Thema "Es ist noch Platz! Kommt, alle ist bereit!" waren von Frauen aus Slowenien zusammengestellt worden.

 


Ökumenischer Weltgebetstag am 1.3.2019
28.02.2019 - 14:04

Am Ökumenischen Weltgebetstag am Freitag, dem 1.3.2019, laden Frauen aller Konfessionen herzlich ein zum gemeinsamen Gottesdienst. Er findet in diesem Jahr in der katholischen Kirche St. Hubertus in Duisburg-Rahm statt und beginnt um 16:00 Uhr.
Die Texte und Lieder für den diesjährigen Gottesdienst zum Thema "Es ist noch Platz! Kommt, alles ist bereit!" wurden von Frauen aus Slowenien zusammengestellt und vorbereitet.

Bereits um 15:00 Uhr gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken mit Einführung ins Thema im katholischen Gemeindehaus in Rahm.

Herzlich Willkommen!


Taizé-Gottesdienst 2019 - Nachlese
25.02.2019 - 17:28

"Schritte zum Frieden"

war das Thema des diesjährigen Taizé-Gottesdienstes in der wieder gut besuchten Versöhnungskirche.
Impressionen vom Gottesdienst finden Sie hier

 


Gottesdienst für Jung und Alt am 10.2.2019 - Nachlese
10.02.2019 - 15:45

Beim letzten Gottesdienst für Jung und Alt hieß es „Gut beschirmt“: Der Altarraum der Kirche war mit einigen bunten Schirmen dekoriert. „Gott ist wie ein Schirm“ so heißt es im 91. Psalm. Wie Menschen das erfahren, erzählt die Geschichte von der Sturmstillung, in der die Jünger bei einem starken Gewitter Todesangst bekommen und um Hilfe rufen. Dadurch erwacht Jesus und spricht zu ihnen: „Habt keine Angst! Gott ist bei uns. Er schützt uns. Gott ist auch jetzt bei uns. Der Sturm wird bald aufhören.“ Und tatsächlich, noch während Jesus spricht, wird der Sturm schwächer. Solche Erfahrungen der Angst und Unsicherheit machen wir im Leben öfter und da ist es gut, wenn wir darauf vertrauen, dass Gott uns wie ein Schirm schützt. In dem Gottesdienst wurde auch ein Junge getauft und unter den Schutz Gottes gestellt. Beim Segen standen alle, die es wollten, mit geöffneten Schirmen da: denn Gott ist Schirm und Schutz.

               


Aus der Konfirmandenarbeit
03.02.2019 - 16:24

Beim diesjährigen Konfirmandenwochenende haben sich die Jugendlichen unter Leitung von Pastorin Ulrike Kobbe u.a. damit beschäftigt, wie Menschen Abendmahl empfinden, wenn Sie nur zuschauen. Dazu haben die Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre eigenen Antworten gefunden und sie in einer Kiste gestaltet. Jeder Schuhkarton hat eine etwas andere Aussage.

 

Eine bunte, offene Gemeinschaft, die zusammenhält

Zu sehen ist ein Altar auf dem Brot und Wein, Bibel und Gesangbuch liegen. Ein bunter Kreis aus Kügelchen, alle so unterschiedlich, wie die Menschen, die zum Abendmahl kommen, bildet sich um den Altar. An den Wänden zum einen Menschen, die sich als Zeichen der Gemeinschaft an den Händen halten, zum anderen Noten, da Musik während des Abendmahls zu hören ist.

 

Hier geht's weiter


Christus Mansionem Beneficat - Christus segne dieses Haus
17.01.2019 - 20:13

   

Der traditionelle Segen der Sternsingerinnen und Sternsinger wurde in guter Traditon auch in diesem Jahr wieder für unsere Versöhnungskirche erteilt. Die Sternsingergruppe der katholischen Schwestergemeinde St. Franziskus erschien im Gottesdienst und sammelte auch für das diesjährige Projekt der Sternsingeraktion, das Kinder mit Behinderungen und ihre Familien in Peru unterstützt. Herzlichen Dank!


Winterimpressionen
08.01.2019 - 17:59

Können Sie sich noch erinnern? 2010 war der Weg zur Versöhnungskirche am Heiligabend ein richtiges Wintermärchen! Entsprechend viele Schlitten standen dann bei der Kinderweihnacht im Vorraum der Kirche...Wolfgang Beckmann hat uns die stimmungsvollen Fotos aus seinem umfangreichen Archiv zur Verfügung gestellt.

            

mehr Impressionen gibt es hier.


Bücher um 1/2 Acht
05.01.2019 - 14:57

Kennen Sie das auch?

Da habe ich ein spannendes, ein interessantes Buch gelesen und dann ist niemand da, mit dem ich mich austauschen kann, weil meine Bekannten dieses Buch nicht gelesen haben und sowieso ganz anderes lesen als ich.

Diesen Umstand wollen wir ändern: Einmal im Monat treffen sich Menschen, die gerne lesen und über das Gelesene sprechen möchten, am ersten Dienstag im Monat, um 19:30 Uhr im Clubraum, Gemeindehaus Lauenburger Allee 21, 1. Etage.

Für die folgenden Termine sind diese Bücher geplant:


5. Februar 2019: Ferdinand von Schirach "Schuld"

5. März 2019: Noelle Châtelet: "Die Klatschmohnfrau"

 

An dem entsprechenden Abend wollen wir uns zu dem jeweiligen Buch austauschen und schauen, was uns an dem Thema, den Figuren, dem Stil oder darüber hinaus beschäftigt. Alle dürfen, keiner muss etwas sagen.

Wir freuen uns auf viele Mitleserinnen und Mitleser,

Monika Heckmann und Ulrike Kobbe


KultKidz: Führung im Landschaftspark
04.01.2019 - 14:18

Stirnlampenführung durch das Hüttenwerk im Landschaftspark Nord

Am 08.02.2019 machen sich die KultKidz gemeinsam auf zu einer Stirnlampenführung durch das Hüttenwerk im Landschaftspark. Alle Kinder ab 8 Jahren sind herzlich willkommen.

Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, werden die Anmeldungen nach Eingangsdatum berücksichtigt. Wir bitten dafür um Verständnis.

Wir treffen und gemeinsam um 17:30 Uhr am Landschaftspark (wer keine Fahrgemeinschaft findet, meldet sich gerne bei uns).
Wir erkunden dann 90 Minuten lang unter fachkundiger Leitung die Hochöfen und die dunkelsten Ecken des Landschaftsparks. Die Führung endet um 19:30 Uhr.
Wir bitten euch, dieses Mal ausnahmsweise 5€ mitzubringen. Bitte wetterfeste Kleidung und feste Schuhe anziehen!

Wir freuen uns auf einen tollen Abend! 

Anmeldungen ab sofort bitte per Mail an: bader.sonja@googlemail.com.


ekgr.de als APP
03.01.2019 - 22:19

Welches Thema hat noch gleich der nächste 11:15 Uhr Gottesdienst? Wann hat noch mal das Gemeindebüro geöffnet? Wie erreiche ich die Seelsorger? Welche Angebote gibt es eigentlich für Kinder und Jugendliche? ...und ...und ...und ... Antworten auf diese Fragen und alle anderen Informationen finden Sie immer und überall auf ekgr.de - und unterwegs jetzt noch bequemer mit der ekgr.de-APP. Alle Infos zur APP gibt es hier.


loading